Tilray erhält als erster nordamerikanischer Hersteller von medizinischem Cannabis GMP-Zertifizierung

GMP-Zertifizierung eröffnet neue Möglichkeiten für den weltweiten Vertrieb und die klinische Forschung

NANAIMO, British Columbia, Kanada – (BUSINESS WIRE) – Tilray, weltweit führendes Unternehmen im Bereich der Erforschung und Herstellung von medizinischem Cannabis, gab heute bekannt, dass es als erster nordamerikanischer Hersteller von medizinischem Cannabis gemäß den GMP (Good Manufacturing Practice)-Standards der European Medicines Agency (EMA) zertifiziert wurde. Als einziger GMP-zertifizierter nordamerikanischer Hersteller von medizinischem Cannabis ist Tilray bestens aufgestellt, um den Vertrieb seiner pharmazeutisch-medizinischen Cannabisprodukte an Patienten, Ärzte, Apotheken, Krankenhäuser und Forscher auf neue Märkte auf der ganzen Welt auszudehnen.

„Die GMP-Zertifizierung ist der strengste Standard, den Hersteller medizinischer Produkte im Hinblick auf ihre Produktionsprozesse erfüllen müssen. Er bietet Aufsichtsbehörden und Gesundheitsdienstleistern in Ländern, in denen medizinisches Cannabis gerade erst erlaubt wurde, die Gewissheit, dass Produkte von Tilray eine sichere und kluge Wahl sind“, so Dr. Joshua Eades, Chief Science Officer bei Tilray.

Als international anerkannter Standard soll die GMP-Zertifizierung sicherstellen, dass Arzneimittel konsquent mit höchsten Ansprüchen an Qualität und Reinheit hergestellt und kontrolliert werden. Tilray ist gegenwärtig der einzige nordamerikanische Hersteller von medizinischem Cannabis mit einem Zertifikat in der GMP-Datenbank der Europäischen Union (EudraGMDP-Zertifikatsnummer: SUKLS34175/2016). Das Zertifikat wurde nach sorgfältiger Prüfung durch das Staatliche Institut für Arzneimittelkontrolle (SUKL) der Tschechischen Republik ausgestellt.

Die GMP-Zertifizierung ermöglicht es Tilray, den Vertrieb seiner Produkte, einschließlich ganzer Blüten, Öle und Kapseln, auf neue Märkte auf der ganzen Welt auszudehnen. 2016 exportierte Tilray als erstes Unternehmen medizinische Cannabisprodukte legal von Nordamerika nach Australien und in die EU. 2017 will Tilray den Vertrieb seiner Produkte auf weitere Länder wie Deutschland ausdehnen, wo medizinisches Cannabis kürzlich legalisiert wurde.

Die GMP-Zertifizierung ermöglicht es Tilray außerdem, in der klinischen Forschung weiterhin neue Wege zu gehen und so die wissenschaftliche Grundlage, Sicherheit und Wirksamkeit von medizinischem Cannabis für Patienten mit verschiedensten Erkrankungen zu verbessern. Zurzeit liefert Tilray pharmazeutisch-medizinische Cannabisprodukte für drei klinische Studien in Zusammenarbeit mit weltweit führenden Krankenhäusern und Universitäten:

  • Die erste Studie in Kooperation mit der University of British Columbia dient der Erforschung der Sicherheit und Verträglichkeit von medizinischem Cannabis für kanadische Ex-Soldaten und andere Patienten, die unter posttraumatischen Belastungsstörungen (PTBS) leiden.
  • Die zweite Studie in Kooperation mit der University of Sydney, dem Chris O’Brien Lifehouse und der Regierung von New South Wales dient der Erforschung der Sicherheit, Verträglichkeit und Wirksamkeit von Cannabinoiden bei Übelkeit und Erbrechen nach einer Chemotherapie.
  • Die dritte Studie am Hospital for Sick Children in Toronto dient der Erforschung der Sicherheit und Verträglichkeit von Cannabinoiden bei Kindern mit dem Dravet-Syndrom (einer schweren, behandlungsresistenten Epilepsieform).

Für das kommende Jahr plant Tilray weitere Forschungspartnerschaften.

Über Tilray

Tilray gehört zu den weltweit führenden Unternehmen im Bereich der Erforschung und Herstellung von medizinischem Cannabis. Das Unternehmen sieht seine Aufgabe darin, die Erforschung, Sicherheit und Wirksamkeit von medizinischem Cannabis zu verbessern. Tilray betreibt eine der weltweit größten und modernsten staatlich zugelassenen Produktionsanlagen für medizinisches Cannabis und hat für Patienten, Apotheken und Forscher in Amerika, Australien und der Europäischen Union ein breit gefächertes Spektrum an Produkten im Angebot.